20.12.2013 um 11:21 von goddi
bereits 176 mal gelesen

Aura Kingdom gibt Beta-Fahrplan bekannt

Aura Kingdom-Publisher Aeria Games spricht über seine weiteren Pläne für die Beta-Phasen. Während die Founders Beta bereits gestartet ist, könnt ihr euch ab sofort für die geschlossene Testphase des Anime-MMORPGs registrieren. Der Startschuss soll an Heiligabend fallen.

Aura Kingdom ist nach Angaben von Aeria Games das bisher größte Projekt des Publishers. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass die Nachfrage nach Beta-Zugängen groß ist. Wenn ihr selbst an der Closed Beta teilnehmen wollt, könnt ihr euch ab sofort auf der offiziellen Website für einen Key vormerken lassen. Mit etwas Glück landet er in den nächsten Tagen in eurem Postfach, sodass ihr pünktlich am 24. Dezember einsteigen könnt.

Bereits jetzt aktiv ist die Founders Beta. Auch daran könnt ihr noch teilnehmen, vorausgesetzt ihr seid bereit, echtes Geld auszugeben. Denn die Founders Beta steht nur denjenigen offen, die ein Founders Pack kaufen. Das günstigste Gründerpaket ist derzeit für 19 Dollar erhältlich, während das teuerste mit 159 Dollar zu Buche schlägt.

Nach der Closed Beta erwartet euch ein weiterer Stresstest, in dem Aeria Games vor allem die Serverstabilität testen will. Am Ende dieser Phase wird es einen Wipe geben – also sämtliche Fortschritte, die ihr im Spiel erzielt habt, gehen verloren. Erst dann geht es in die Open Beta von Aura Kingdom. Diese Phase steht – wie der Name schon verrät – jedem offen. Vom Übergang der Open Beta in die offizielle Phase wird es auch keinen weiteren Wipe geben.

Aura Kingdom hält so genannte Eidolons für euch bereit. Diese unterstützen euch im Kampf und erinnern ein bisschen an Pokemon. Die kleinen Monster könnt ihr – wie auch euren Charakter – weiterentwickeln und im Level steigern. So werden so im Laufe der Zeit stärker. Größere Eidolons könnt ihr sogar als Reittier nutzen.

Quelle: Offizielle Website


goddi
goddi


Beiträge: 2.158
Punkte: 24.360

Über Henning Ohlsen (Alias goddi)